Kontakt

Doktorandenkonvent der Universität Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 294
Raum 015 / 016
69120 Heidelberg

E-Mail:

doktorandenkonvent@uni-heidelberg.de

Sprecher:

  • Jan Wysocki
  • Stella Jianghui Zhu

Vertreter für die Belange internationaler Doktoranden:

  • Meah Mostafiz
 
Aktuelle Termine

Stammtisch am Mittwoch, 04.07. um 20 Uhr im Cafe Botanik

 
Newsletter

Anmeldung zum Newsletter des Konvents (Versand etwa monatlich)

 
Weiterführende Informationen

Doktorandenkonvent

Willkommen beim Doktorandenkonvent der Universität Heidelberg!

Du bist Doktorandin oder Doktorand an der Universität Heidelberg?

Dann freuen wir uns, dich als Mitglied des Doktorandenkonvents begrüßen zu dürfen! Denn der Konvent setzt sich aus allen zur Promotion angenommenen Doktoranden der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg zusammen und vertritt die Interessen der Promovierenden gegenüber Stellen innerhalb und außerhalb der Universität.

In dieser Vertretung der Doktorandinnen und Doktoranden kannst du dich engagieren, um gemeinsam an der Verbesserung der Dissertationsphase mitzuarbeiten. Wie das geht, möchten wir dir hier zeigen:

Möchtest du...

...dich informieren?

...uns erreichen?

...dich beteiligen?

Aktuelles

31.05.18:
Die Ministerien für Wissenschaft Theresia Bauer hat in einem offiziellen Schreiben auf Proteste der Doktorandenkonvente und der Betroffeneninitativen reagiert. Darin rückt sie zwar nicht von den geplanten Kürzungen ab, betont aber, für die bereits laufenden Stipendien gelte Bestandsschutz. Zudem spricht sie sich explizit für die Weiterförderung der Geisteswissenschaften und den kleinen Fächern über die zukünftigen LGF-Mittel aus. An einem Planungstreffen des Ministeriums für die weitere Mittelverwendung im Juli sollen nun auch Vertreter*innen der Doktorandenkonvente beteiligt sein. Hier geht es zur gesamten Stellungnahme.
 

08.05.18:
Wir protestieren gegen die geplanten Kürzungen der Förderungsmittel für die Landesgraduiertenstiftung. Unsere Stellungnahme, die wir an das Wissenschaftsministerium in Stuttgart geschickt haben, findet ihr hier. Meldet Euch beim Doktorandenkonvent, wenn Ihr von den Kürzungen betroffen seid!

Gegen das Vorhaben des Ministeriums haben betroffene Promovierende mittlerweile eine Online-Petition gestartet.
 

18.03.18:
Der Landtag Baden-Württembergs hat am 07.03.2018 die Novellierung des LHG beschlossen. Genauere Informationen und Stellungnahmen der Ministerin gibt es auf den Seiten des Wissenschaftsministeriums, den genauen Gesetzestext findet ihr hier.
 

06.1.18:
Am 8.12.2017 haben sich VertreterInnen aller Doktorandenkonvente Baden-Württembergs mit Wissenschaftsministerien Theresia Bauer in Heidelberg getroffen, um mit ihr den letzten Stand des HRWeitEG-Entwurfs vor der parlamentarischen Beschlussphase zu diskutieren. Die Ergebnisse dieses Gesprächs findet ihr hier.
 

09.11.17:
Gestern, am 8. November 2017, wurde der neue Vorstand des Doktorandenkonvents auf der jährlichen Vollversammlung gewählt. Eine Übersicht der neun gewählten Vorstandsmitglieder findet ihr hier.
 

02.11.17:
Das Forum der Doktorandenkonvente Baden-Württembergs hat sich mit den im HRWeitEG-Entwurf vorgesehenen Gesetzesänderungen für Doktorandinnen und Doktoranden ausführlich auseinandergesetzt und eine gemeinsame Stellungnahme dazu veröffentlicht. Der Doktorandenkonvent der Universität Heidelberg war an der Ausarbeitung dieser Stellungnahme beteiligt und unterstützt diese voll und ganz.
 

24.10.17:
Mitte September hatte die Landesregierung Baden-Württembergs einen Gesetzesentwurf zur Weiterentwicklung des Hochschulrechts (HRWeitEG) veröffentlicht, der unter anderem einige erhebliche Veränderungen für alle Doktorandinnen und Doktoranden des Landes vorsieht. Vergangene Woche hatte der Doktorandenkonvent deshalb eine Infoveranstaltung abgehalten, in der die geplanten Gesetzesänderungen vorgestellt und diskutiert wurden. Eine Zusammenfassung dessen findet ihr in dieser Präsentation.
 

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 31.05.2018
zum Seitenanfang/up