Kontakt

Doktorandenkonvent der Universität Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 294
Raum 015 / 016
69120 Heidelberg

E-Mail:

doktorandenkonvent@uni-heidelberg.de

 

AKTUELLES
GREMIENWAHLEN

Gremienwahlen ab diesem Jahr unter Beteiligung der DoktorandInnen
Wahlbekanntmachung

WEITERE INFORMATIONEN
Wahlordnung (PDF)

detaillierte Infos hier
 

Kommende Termine

Der nächste Stammtisch findet am 05.06.2019 um 20:00 Uhr im Cafè Botanik statt.

Bouldern mit dem Doktorandenkonvent am 10.06.2019 um 19:00 Uhr at Boulderhouse Heidelberg

Weitere Termine

 
Newsletter

Anmeldung zu unserem Newsletter (Versand etwa monatlich)

 
Facebook

 

Geschäftsordnung

Das Ziel der Geschäftsordnung des Doktorandenkonvents ist es, ein System auf Basis einer repräsentativen Demokratie zu etablieren, das zugleich flexibel ist, um allen Doktorandinnen und Doktoranden die Möglichkeit zu bieten, sich zu involvieren und an aktuellen Themen mitzuarbeiten, aber auch robust genug, um wichtige Entscheidungen kurzfristig treffen zu können, wenn dies notwendig ist. Die Arbeit des Doktorandenkonvents stützt sich dabei auf drei Aspekte:

Aktuelle Geschäftsordnung des Doktorandenkonvents

Rechtlicher Rahmen

Der Doktorandenkonvent ist die Vertretung aller Doktorandinnen und Doktoranden der Universität Heidelberg. Vor der Gründung des Doktorandenkonvents im November 2015 hatten Doktoranden keinen formalen Status als Gruppe an der Universität (im Gegensatz zu Studenten oder Akademischen Mitarbeitern) und keine Repräsentanten, wenn sie nicht zusätzlich einer dieser Gruppen angehörten. Seit 2015 sieht das Landeshochschulgesetz Baden-Württembergs (LHG) vor, dass es eine offizielle Institution geben muss, die die Doktoranden repräsentiert.

Den Doktoranden steht es nach LHG dabei frei, die Struktur und Organisation ihres Konvents selbst zu bestimmen und zu gestalten. Die erste Geschäftsordnung des Doktorandenkonvents wurde von der agDOCs erarbeitet, einer Arbeitsgruppe der Universität, die zu diesem Zweck im März 2015 etabliert wurde und aus Doktoranden nahezu aller Fakultäten der Universität bestand. Am 26. November 2015 wurde diese Geschäftsordnung auf der konstituierenden Vollversammlung des Konvents akzeptiert und der Konvent somit formal gegründet.

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 22.11.2018
zum Seitenanfang/up